FILM/TV

Showreel
Hier geht's zum Filmmakers-Showreel: bitte klicken.

geboren: 1966
Nationalität: deutsch
Größe: 161 cm
Haarfarbe: Glatze
Augenfarbe: braun
Sprachen: Italienisch (2. Muttersprache), Englisch
Führerschein: Klasse B (3)
Sport: Fußball
Musik: Nasenflöte, Bluesharp
Dialekte: Ruhrpott
Wohnort: Köln
Wohnmöglichkeit: diverse
Ausbildung: Method-Acting bei Walter Lott / John Costopoulos,
Camera Acting bei M.K. Lewis,
Margie Harber,
Clownerien bei Guy Dartnell,
Workshops bei Tom DiCillo und Mel Curcher

Film/TV (Auswahl)
2011 Rußland - Mein Schicksal Doku-Fiction, Rolle: Domenico Trezzini, Regie: Nina Koshofer, ARD
2010 Lisas Fluch Fernsehfilm, Nebenrolle, Regie: Petra K. Wagner, ARD
2009 Neander Jin Kinofilm, Regie: Florian Steinbiss
2008 Glückskekse Kurzfilm, Regie: H.P. Fuchs
2008 The Date Kurzfilm, Regie: J. Schweitzer-Faust
2007 Disengagement Kinofilm, europäuml;ische Koproduktion, Regie: Amos Gitai
2007 Fang den Mörder TV, Regie: John Hudson, Anna Dayton
2005 Geschichten von Anna und Theobald TV, Regie: Anette Wilhelm
2004 Was guckst Du? TV, Comedy, Regie: Holger Schmidt
2004 Mein Leben und ich TV, Regie: Richard Huber
2004 O.K., das war's Kurzfilm, Regie: Massimo Tuveri
2003 Trautes Heim TV, Regie: Tom L. Pröve
2003 Heute geht's mir richtig gut Kurzfilm, Regie: M. L. Winkendick
2002 Krista TV, Regie: Ulli Bauman
2002 Großstadtrevier TV, Regie: Lars Jessen
2001 Die Kumpels TV, Regie: Peter Claridge
96-00 Samstagmorgen Moderation einer ARD-Live-Sendung für Kinder
2000 Die Wache TV, Regie: Lars Jessen
1999 Marey Kurzfilm, TV, Regie: Uli Faßhauer
1999 Zwischen den Zeilen Hochschulfilm, Regie: Ruth Olshan
1999 Bundesalltag Hochschulfilm, Regie: Susanne Böing
1999 Aus gutem Hause TV, Regie: Lars Jessen
1998 La Rose Kurzfilm, Produktion und Regie: Massimo Tuveri
1994 Etwas ist immer Kinofilm, Regie: Christoph Weber